AS DIAVOLI ROSSI
6454 FLÜELEN
        
Aktuelles  
  Porträt  
    Programm  
 

PORTRÃT

Mitglieder Vereinsdress Meisterschaft Anlässe





Die Vereinsdresses der AS Diavoli Rossi

1982 - Das erste Dress der roten Teufel



Nach dem Grosserfolg bei der ersten „Oxä-Metzgätä“ muss ein Velodress her. Es werden bei Rico Ricciardi acht wollene Leibchen und Hosen angeschafft. Das rot-weisse Leibchen kostet 48 Franken, die schwarze Hose 26 Franken. Zur ersten Ausfahrt nach Gersau werden die Leibchen bereits getragen. Zur zweiten „Oxä Metzgätä“ werden die Dresses bedruckt und die Hosen mit dem Vornamen des Fahrers beflockt. Das von von einem Seedorfer Designer entworfene Logo weiss jedoch beim Grossteil der Diavoli nicht recht zu gefallen. Böse Zungen behaupten, der Velolenker sehe aus wie der Greifer des „Kompanyy-Baggers“.

(Weitere Angaben folgen)
      

 

Webmaster: phideau@bluewin.ch / Letzte Aktualisierung: 15.6.2017